Dr. Bernhard Bausenwein
Impressum
  • 56 Hagelstädter Bürgerinnen und Bürger als Mitglieder
  • 2 Gemeinderäte
  • Kompetenz und Erfahrung in der Gemeindepolitik
  • Parteiunabhängigkeit und Sachorientierung
  • Heimatverbundenheit und Bürgernähe

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Vielen Dank für Ihr Interesse an uns und unserer Arbeit für die Gemeinde Hagelstadt.

Die FREIE WÄHLERGRUPPE HAGELSTADT – das sind

Termine

Wahlanalyse zur Kommunalwahl 2020

>>hier als PDF<<

Wahlergebnisse seit 1984
>>hier als PDF<<

Neujahrsgruß Jahreswechsel 2020 / 2021

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wählergruppe Hagelstadt, 2020 war ein sehr durchwachsenes Jahr mit vielen Einschränkungen im persönlichen und öffentlichen Bereich, die Corona-Krise hat unseren gewöhnlichen Tagesablauf sehr durcheinander gebracht.

In Hagelstadt hat sich einiges verändert: Am 15. März wurden 12 Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinderat gewählt, fünf davon zum ersten Mal, sechs Gemeinderatsmitglieder und der bisherige Bürgermeister sind verabschiedet worden, darunter Georg Lichtenegger nach 46 Jahren im Gemeinderat und Dr. Albert Schmidbauer nach 36 Jahren im Gemeinderat, sowie Romana Stoffl nach knapp 5 Jahren.

Mit großer Mehrheit (81,04 %) ist das bisherige Gemeinderatsmitglied Thomas Scheuerer zum neuen Bürgermeister gewählt worden. Nach nur sechsjähriger Amtszeit ist der bisherige Bürgermeister spektakulär abgewählt worden. Es ist im ganzen Landkreis kein Fall bekannt, dass ein amtierender Bürgermeister bei einem Wiederantritt jemals so wenige Wählerstimmen erhalten hätte (18,96 %).

Für uns, die Freie Wählergruppe Hagelstadt, war es nicht leicht, das Ende der Amtszeit des vor sechs Jahren von uns selbst vorgeschlagenen Bürgermeisters einzuleiten. Am 11. Juni 2019 haben wir ihm mit großer Mehrheit klargemacht, dass ihn die Freie Wählergruppe Hagelstadt nicht mehr als Bürgermeisterkandidat aufstellen wird. Dass dies zu einer Abspaltung führen würde, war klar. Dies hat uns auch viele Wählerstimmen gekostet - aber es war eine unvermeidbare Maßnahme, zumal er zu diesem Zeitpunkt schon auf der Suche nach einer anderen politischen Gruppierung war.

Wir haben nicht nur dazu beigetragen, dass die Gemeindeführung jetzt wieder in guten Händen ist. Wir konnten mit unserer konsequenten und klaren Linie auch deutlich machen, was wir von einem Hagelstädter Bürgermeister erwarten: Fleiß, Ehrlichkeit, Teamarbeit, gemeindepolitisches Gespür und persönliches Format. Die Wählerinnen und Wähler unserer Gemeinde haben dies genauso gesehen.

Allen unseren Mitgliedern, die sich mit ihrem guten Namen und ihrem Engagement für diese Ziele eingesetzt haben, gebührt ein besonderer Dank.

Die Zusammenarbeit im Gemeinderat und mit dem neuen Bürgermeister gestaltet sich bisher recht gut, auch wenn wir nur noch mit zwei Gemeinderäten vertreten sind. Entscheidend ist letztlich, dass wir mit unseren Vorstellungen überzeugen können. Meist gelingt dies, wenn auch nicht immer. So fand unser Vorschlag, den bisherigen, erfahrenen und bewährten 2. Bürgermeister Hans Rosenbeck wieder mit diesem Amt zu betrauen, nicht die notwendige Mehrheit im Gemeinderat.

Leider konnten wir wegen der Corona-Pandemie unsere Mitgliederversammlung 2020 noch nicht durchführen. Auch die traditionelle Wahl-Nachfeier musste ausfallen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Das gilt auch für unseren monatlichen Stammtisch, den wir wiederbeleben wollen, sobald dies möglich sein wird (2. Dienstag im Monat im Gasthaus Limmer in Gailsbach).

Zu betrauern war im abgelaufenen Jahr der Tod von unserem langjährigen Mitglied Hermann Grauvogl. Er starb 79-jährig am 10.11.2020. Hermann war seit 1982 Mitglied der Freien Wählergruppe und hat sich viele Jahre mit Rat und Tat in unsere politische Arbeit für unsere Gemeinde eingebracht. Ab 1984 übte er 17 Jahre lang das Amt des Kassiers der Freien Wählergruppe aus. Wir werden ihn nicht vergessen.

Es bleibt zu hoffen, dass die Gemeindefinanzen in Zukunft nicht allzu sehr von den wirtschaftlichen Einbußen betroffen sein werden, die das Virus zur Folge hat. Die Gemeindeverschuldung wird weiter ansteigen, die gestiegenen Kosten für Schule und Rathaus führen dazu. Außerdem stehen weitere notwendige Investitionen an, z. B. die Sanierung und Erweiterung des Kindergartens. Der gesamte Gemeinderat hat sich aber auf seine Fahnen das Motto „Haushaltsdisziplin“ geschrieben.

Liebe Mitglieder und Freunde, im Namen der Freien Wählergruppe Hagelstadt, wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, friedliches und vor allem gesundes Jahr 2021. Wir hoffen alle, dass durch den Impfstoff der Corona-Pandemie ein Ende bereitet wird.

                                                                        Robert Götzfried         Romana Stoffl          Sepp Meier
                                                                            Vorsitzender              2. Vorsitzende                Kassier